CAMPINGSAISON 2023

Aktualisiert: vor 6 Tagen

Die Ersten haben ihre Campingsaison 2022 bereits beendet, Andere sind noch fleißig mit ihrem Wohnwagen, Wohnmobil oder Zelt unterwegs. An dieser Stelle möchten wir uns bereits jetzt bei allen Gästen in 2022 bedanken.

Wenn wir ein Fazit aus allen Bewertungen von 2022 ziehen würden, würde SERVICE, SAUBERKEIT & LAGE/RUHE/NATUR auf der Lobliste ganz oben stehen. Diese drei Eigenschaften sind unsere Basis auf dem unser Betrieb beruht. Daher freut es uns sehr, dass es von Euch so sehr wertgeschätzt wird. Und viele von Euch schon ans nächste Jahr denken und den kommenden Campingurlaub buchen.

Der Eine oder Andere hat bei seinem Angebot für 2023 bereits festgestellt, dass wir die Preise angehoben haben - um ca. 36% - Einige fragten uns warum, Anderen ist es völlig schlüssig. Wir wollen es Euch ganz transparent darlegen warum:

Im kommenden Jahr kommt es bei den unterschiedlichsten Bereichen zu Preissteigerungen, die wir in unserer Kalkulation natürlich berücksichtigen müssen.

  • steigende Lohnkosten +20%

  • steigende Inflation +10% (davon ist alles für den Betrieb notwenige z.B. Pacht, Anschaffung Baumaterialen, Reinigungsmittel, Lebensmittel etc. betroffen)

  • und dann noch der Bereich Energiekosten, Wasser, Abwasser (Wasser & Abwasser = WAC +80%) etc. (aktuell nicht realistisch abschätzbar, wo wir landen werden)

Wir wollen ganz ehrlich mit Euch sein: Wir können die endgültigen Preise für 2023 erst Ende März veröffentlichen, wenn wir diesen Winter hinter uns haben. Daher können wir die vorläufigen Preise für 2023 nicht garantieren (ggf. wird es auch weniger).


Um unseren Betrieb wie gewohnt sehr serviceorientiert weiterführen zu können, und kein Automaten-Campingplatz bzw. einfacher Stellplatz mit guter Lage zu werden, müssen wir die Preise entsprechenden anpassen.



Vielen Dank für euer Verständnis,


Thomas & Lisa Rähm

795 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen